Herzlich willkommen auf meiner Website!

NEU! Mutterland - um Säuling und Aggenstein

Zu den interessantesten Buchneuerscheinungen des Jahres 2015 gehört das Buch "Mutterland um Säuling und Aggenstein - eine Heimkehr" von Elisabeth Wintergerst. In seiner Weise ist das Buch einzigartig. Es verbindet Heimatgeschichte, Mythologie und die weibliche Sipiritualität der Landschaft. Selbst Einheimische werden überrascht sein, welche Geheimnisse hier verborgen liegen.  Das Buch besticht nicht nur durch tiefgründige Texte, sondern es ist auch auf 192 Seiten reich bebildert. Zu der Schönheit des Buches haben mehrere Fotographen mit ihrem Blick auf das Wesenhafte in Bergen, Höhlen und Seen beigetragen. Und damit nicht genug. Auf den Streifzügen ins "Mutterland" wird Elisabeth Wintergerst begleitet von der Kräuterfrau Ulrike Aicher aus Pfronten, die in 10 Pflanzenbeschreibungen zeigt, wie die Erde ihre heilende Kraft unmittelbar den Menschen schenkt. Die Mitgründerin der Geierwally Freilichtbühne, Claudia Lang-Forcher aus Wängle erzählt fünf uralte Sagen des Außerferns neu und haucht ihnen dadurch Leben ein.

Vortrag von Birgit Kata, Historikerin am 25.11.2016 im Gesellenhaus Füssen um 16:00 h

Spinnstube
Vortrag am 25.11.2016 in Füssen, Gesellenhaus

Zum Thema Hexenverfolgung kursieren viele Vorurteile. In der frühen Neuzeit waren davon sowohl Frauen, als auch Männer betroffen. Birgit Kata, Historikerin aus Kempten ist durch viele Beiträge zur Allgäuer Geschichte und als Vorsitzende des Fördervereins Beginenhaus bekannt. Fundiert gibt sie Auskunft über Hexenprozesse und Hexenglaube im Allgäu und im Außerfern.

Im Anschluss an den Vortrag findet ein Gedenkkreis für die Opfer der Hexenverfolgung statt.

Film über Margareta von Schwangau

mittelalterliche Musik, Heimatgeschichte